Samstag, 06. Mai 2017

9 - 14 UHR

BERUFS

INFORMATIONS

BÖRSE
STADTHALLE + THEATER GÜTERSLOH

Schulabschluss – was dann?

Hilfe bei der Berufs­wahl für Schü­ler, El­tern und Leh­rer

Aus­bil­dung, Bache­lor- oder Master­studien­gang, Fach­hoch­schule, Uni­ver­sität oder du­ales Stu­dium: Nie wa­ren für Berufs­an­fän­ger die Wahl­mög­lich­kei­ten so um­fang­reich wie heute. Aller­dings macht ei­ne gro­ße Aus­wahl die Ent­schei­dungs­fin­dung nicht gera­de leichter – we­der für die Schü­lerin­nen und Schü­ler noch für die El­tern.Umso wichtiger ist es für alle Be­teilig­ten, sich ganz in Ruhe, fun­diert und um­fang­reich in­for­mie­ren zu kön­nen. Diese Ge­legen­heit bie­tet die Be­rufs­in­for­mations­bör­se für den Kreis Gü­ters­loh – kosten­los und ohne Vor­an­mel­dung. Weit über 100 Aussteller aus In­dustrie, Hand­werk und dem Dienst­leistungs­sektor sowie von Fach­hoch­schu­len, Berufs­kol­legs und Uni­versi­täten ste­hen den Be­suchern mit um­fang­reichen In­for­ma­tio­nen zur Ver­fü­gung. Aus­bil­der und Per­so­nal­lei­tun­gen be­ant­wor­ten gern alle Fra­gen. Auch das di­rek­te Ge­spräch mit Aus­zu­bil­den­den, Fach­hoch­schü­lern oder Stu­den­ten ist mög­lich und lie­fert einen span­nen­den und authen­ti­schen Blick hin­ter die Ku­lis­sen. Bereits vor dem Messe­tag ha­ben Eltern Ge­legen­heit, bei einem Eltern­infor­mations­abend Ant­wor­ten auf Fra­gen zu be­kom­men – zum Bei­spiel wie es über­haupt mit der Aus­bil­dungs­situation im Kreis Gü­ters­loh aus­sieht, wel­che neuen Berufs­felder und Aus­bil­dungs­mög­lich­kei­ten sich in den letz­ten Jah­ren er­öff­net ha­ben und natür­lich, wie ihre Kinder bei der Berufs­wahl opti­mal unter­stützt wer­den kön­nen. Er­fah­ren Sie noch wei­tere De­tails über den Eltern­in­for­mations­abend.

Ziel­gruppe

Schü­ler und Schü­lerin­nen der Klas­sen 8-13 ha­ben auf der Be­rufs­in­for­mations­bör­se die Ge­le­gen­heit, sich um­fas­send zu in­for­mie­ren und erste Kon­tak­te zu Un­ter­neh­men zu knüp­fen. Weiter­hin bietet die Börse Eltern und Lehrern die Mög­lich­keit, ihre Kennt­nis­se über Be­rufs­bil­der und Aus­bil­dungs­we­ge auf den ak­tu­el­len Stand zu brin­gen und so für die Ju­gend­lichen zu ei­nem kom­pe­ten­ten An­sprech­part­ner bei der Ent­schei­dungs­fin­dung zu wer­den.

Sorry!
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.

Aktuelle Browser, die OHNE Admin-Rechte genutzt werden können gibt es hier:
FireFox Portable
Chrome Portable